Logo

Weiterbildungsangebote



Lehrgang zur Erlangung der Sachkenntnis nach MPBetreibV (DGSV e.V.)

Aufbereitung von Medizinprodukten in der Endoskopieabteilung (DGSV e.V.) von ärztlichen Praxen und Kliniken



Konzept

Dieser Lehrgang vermittelt die gemäß Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) für die Aufbereitung von Medizinprodukten geforderten und vom Robert-Koch-Institut (RKI) empfohlenen Grundkenntnisse. Der Lehrgang wird auf der Grundlage des aktuellen Curriculums der DGSV e.V. durchgeführt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung (DGSV e.V.).

Zielgruppe
  • Personen mit abgeschlossener Ausbildung in einem medizinischen Assistenz- oder Pflegeberuf, die ausschließlich flexible Endoskope aufbereiten:
    • Medizinische Fachangestellte (vormals Arzthelferinnen-Helferbrief)
    • Gesundheits- und Krankenpflegeberufe (Urkunde)
    • Medizinisch-technische Assistenten
Methode

Zur Vorbereitung auf das Seminar wird ein Studienbrief zur Bearbeitung zugeschickt.
Es wird mit Methoden der Erwachsenenbildung gearbeitet: Theorievortrag, Austausch, Reflexion, praktische Demonstration.
Berufliche Erfahrungen der Teilnehmer werden aufgegriffen.

Rahmenlehrplan

Modul 1: Einführung
  • Organisation des Lehrgangs
  • Inhalte, Begründung und Zielsetzung
Modul 2: Übersicht über gesetzliche und normative Grundlagen
  • Rechtsquellen
  • Medizinproduktegesetz, Medizinproduktebetreiberverordnung, IfSG
  • CE-Kennzeichnung, Biostoffverordnung, TRBA 250
  • KRINKO / BfArM-Empfehlung zu den Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von MP
  • behördliche Aufgaben
Modul 3: Grundlagen der Epidemiologie und Mikrobiologie
  • epidemiologische Grundbegriffe
  • Grundbegriffe der Keimzahlverminderung
  • mikrobiologische Grundlagen
  • Beispiele wichtiger Krankheitserreger
Modul 4: Einführung in die Grundlagen der Hygiene
  • Grundbegriffe der Hygiene
  • Aufbau und Inhalt eines Hygieneplans
  • Arbeitsschutzvorgaben
  • Abfallhygiene
Modul 5: Qualitätsmanagement
  • gesetzliche und normative Grundlagen
  • Qualitätssicherung
  • Qualitätsmanagement
  • QM-Handbuch
  • Hygienemanagement
  • Zertifizierung eines QM-Systems
Modul 6: Aufbereitung von Medizinprodukten im Güter-kreislauf
  • Instrumentenkunde
  • Grundlagen der Aufbereitung von semikritischer und kritischer MP
  • Dekontamination
  • Sichtkontrolle, Pflege, Funktionskontrolle
  • Sterilisation, Freigabe und Nutzung
Modul 7: Kenntnisprüfung
  • schriftliche Prüfung
  • Auswertung
Teilnahmevoraussetzung

Der Abschluss des Fachberufes muss nachgewiesen werden.
Mit der Anmeldung ist der Nachweis vorzulegen.



Kontakt

ekw.concept!
Elisabeth Kern-Waechter
Nusslocher Str. 20
69190 Walldorf

Tel.: (+49) 6227 / 84 11 69
Fax : (+49) 6227 / 63 14 3
Mail: kern-waechter@ekwconcept.de